DE
EN
Datenschutz
I. Kontakt

Diese Hinweise gelten für die Datenverarbeitungen durch:

Tennis-Point GmbH
Hans-Böckler-Str. 29-35
33442 Herzebrock-Clarholz
Deutschland
E-Mail: datenschutz@tennis-point.de
Telefon: +49 (0) 5245 / 8353 - 200
Fax: +49 (0) 5245 / 8353 - 499
https://www.tennis-point.de/

Der Datenschutzbeauftragte von Tennis-Point ist unter o.g. Anschrift, zu Händen Datenschutzbeauftragter, oder per E-Mail unter datenschutz@tennis-point.de erreichbar.
II. Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck

1. Webhosting Der Webhost dieser Website ist die SysEleven GmbH, Umspannwerk ¬ Aufgang C, Ohlauer Str. 43, 10999 Berlin (im Folgenden „SysEleven“).

SysEleven speichert diese Website auf ihren Servern (Hosting). Für das Angebot dieser Website ist die Beauftragung eines Webhosting-Dienstes erforderlich. Die Inanspruchnahme von SysEleven erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten wirtschaftlichen Interesses, unser Angebot auf dieser Website bereitzuhalten. Wir haben mit SysEleven einen Auftragsverarbeitungsvertrag über das Hosting abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert SysEleven, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten.
2. Beim Besuch unserer Website

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie diese Website nutzen. Wir erfassen automatisch Informationen über Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interaktion mit uns und registrieren Daten zu Ihrem Computer oder Mobilgerät. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unser Onlineangebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen. Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern.Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. IP-Adressen speichern wir für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles, wenn dies für Sicherheitszwecke erforderlich oder für die Leistungserbringung oder die Abrechnung einer Leistung nötig ist, z. B. wenn Sie eines unserer Angebote nutzen. Nach Abbruch des Vorgangs der Bestellung oder nach Zahlungseingang löschen wir die IP-Adresse, wenn diese für Sicherheitszwecke nicht mehr erforderlich ist. IP-Adressen speichern wir auch dann, wenn wir den konkreten Verdacht einer Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website haben. Außerdem speichern wir als Teil Ihres Accounts das Datum Ihres letzten Besuchs (z.B. bei Registrierung, Login, Klicken von Links etc.).
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Meldungüber erfolgreichen Abruf (HTTP response code)
  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • Referer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite)
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • IP-Adresse und der anfragende Provider
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken der Datenverarbeitung. Im Falle eines Angriffs auf unsere Netzinfrastruktur werden wir zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen Ihre erhobene IP-Adresse auswerten.Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern IV und V dieser Datenschutzerklärung.
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Betriebssystem des anfragenden Rechners,
  • Browsertyp und –version sowie weitere durch den Browser übermittelteInformationen (wie das Betriebssystem Ihres Rechners).
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecke verarbeitet:
  • zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • zur Erkennung und Verhinderung von Angriffen auf unsere Website,
  • zur kontinuierlichen Verbesserung der Website sowie
  • zu weiteren statistischen und administrativen Zwecken.
III. Cookies und Pixel-Tags

1. Was sind Cookies und Pixel-Tags?

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht,dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Wir setzen im Rahmen unseres Onlineangebots Pixel-Tags (auch Zählpixel oder Tracking-Pixelgenannt) ein. Pixel sind kleine Grafiken, die über den HTML-Code unserer Seite eingebunden werden. Durch das Pixel-Tag selbst werden keine Informationen auf Ihrem Endgerät abgelegt oder verändert, so richten auch Pixel auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
Pixel können personenbezogene Daten, wie Ihre IP-Adresse, die Referrer-URL der besuchten Website, den Zeitpunkt, zu dem der Pixel angesehen wurde, den verwendeten Browser, sowie zuvor gesetzte Cookie-Informationen an einen Web-Server senden. Dadurch ist es möglich Reichweitenmessungen und andere statistische Auswertungen durchzuführen, welche der Optimierung unseres Angebots dienen.
Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben,Sie sich bereits in Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben oder zur Warenkorbdarstellung. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre, sogenannte Comfort-Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatischerkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. In der Regel werden diese nach maximal 30 Tagen gelöscht. Lediglich solche Comfort-Cookies,die Spracheinstellungen betreffen speichern diese 365 Tage.
Zum anderen setzten wir im Rahmen von Drittanbieter-Tools Cookies und Pixel-Tags ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe unter V).Diese Analyse-, Tracking- und Tageting Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.
2. Auf welchen Rechtsgrundlagen beruht die Verarbeitung mithilfe von Cookies und Pixel-Tags?

Die durch Cookies und Pixel-Tags verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betriebs unseres Angebots sowie der berechtigten Interessen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
3. Welche Opt-Out-Möglichkeiten haben Sie?

Die meisten Browser akzeptieren Cookies und Pixel automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Eine Anleitung zur Abschaltung von Cookies in Ihrem Browser finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers oder unter den folgenden Links:
  • Mozilla FireFox
  • Google Chrome
  • Microsoft Edge
  • Opera
  • Safari
  • Microsoft InternetExplorer 11
  • Microsoft InternetExplorer 10
  • Microsoft InternetExplorer 9
Sie können auch durch entsprechende Tools bzw. Browser-Add-ons, den Einsatz von Pixel auf unseren Seiten unterbinden (z.B. durch das Add-on „AdBlock“).Weitere Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie in den folgenden Informationen über die von uns eingesetzten Tracking- und Targeting Maßnahmen.
IV. Tracking und Targeting

Die im Folgenden aufgeführte und von uns eingesetzte Tracking-Maßnahme wird auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt.Mit der zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahme wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahme ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus der Beschreibung des entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“) , einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (s. unter IV1) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie
  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,
werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Privacy-Shield“ und ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert.Zusätzlich haben wir über den Einsatz einen Auftragsverarbeitungsvertrag für die Verwendung von Google Analytics abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert Google, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen.

Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.

Zudem setzen wir auch Google Optimize ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, welcher in Google Analytics integriert ist. Google Optimize ermöglicht es uns, A/B- und Multivarianten-Tests durchzuführen. Damit können wir erfahren, welche Version unserer Website den Nutzern eher gefällt. Weitere Informationen zu diesem Dienst finden Sie hier.

GoogleAnalytics Tracking deaktivieren: Hier klicken.
V. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:
Zur Geltendmachung ihrer Betroffenenrechte gegenüber uns, wenden Sie sich an datenschutz@tennis-point.de.
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
VI. Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@tennis-point.de.
VII. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. TLS ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere TLS-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://..) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im oberen Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
VIII. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2020.Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.safeyourtenniscoach.com von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.
Data protection
Our privacy policy is currently available in German only. These can be found at https://www.safeyourtenniscoach.com/datenschutz/A national translation will be added soon. Below you will find a machine translated version in your local language:
I. How to contact with

These instructionsapply to the data processing operations by:

Tennis-Point GmbH
Hans-Böckler-Str. 29-35
33442 Herzebrock-Clarholz
Germany
E-Mail: info@tennis-point.com
Telefon: +49 (0) 5245 / 8353 - 200
Fax: +49 (0) 5245 / 8353 - 499
https://www.tennis-point.com/

The data protection officer of Tennis-Point is available at the above address,for the attention of the data protection officer, or by e-mail atdatenschutz@tennis-point.com.
II. Processing of personal data and the nature andpurpose

1.    Webhosting
The web host of this website is SysEleven GmbH, Umspannwerk ¬ Aufgang C,Ohlauer Str. 43, 10999 Berlin (hereinafter "SysEleven").

SysEleven stores this website on its servers (hosting). For the offer ofthis website, the commissioning of a web hosting service is required. The useof SysEleven is in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f DSGVO (GermanData Protection Act) due to our justified economic interest in making our offeravailable on this website. We have concluded a contract with SysEleven forhosting. Through this contract SysEleven assures that they process the data inaccordance with the basic data protection regulation and guarantee theprotection of the rights of the data subject.

2. When you visit our website

When you call up our website https://www.safeyourtenniscoach.com be browser used on your device information to the server of our website sent automatically. This information is temporarily stored in a so called log file. Following information is collected here without your intervention and stored, and deleted after 14 days from the log files:
The data are processedby us following purposes:
  • IP address of the requesting computer
  • Date and time of access,
  • Name and URL of the file,
  • Web site, from which it is accessed (referrer URL)
  • Operatingsystem of the computer requesting information,
  • Browser type and version as well as additional information submitted by thebrowser (such as the operating system of your computer).
3. What are the opt-out options do you have?

Most browsers automatically accept cookies and pixels. You can configure your browser so that no cookies on your computer are stored or always a warning appears before a new cookie will be created.
III. Cookies and pixel tags

1. What are cookies and pixel tags?

We use our cookies page. These are small files created automatically to your browser and stored on your device (laptop, Tablet, Smartphone etc.), when you visit our site. Cookies do no harm on your device that contain any viruses, Trojan horses or other malicious software.

Information is stored in the cookie, each arising in connection with the specific used device. However, this does not mean that we immediately obtain as a result of your identity.

We use pixel tags (called also beacons or tracking pixels) within the framework of our online services. Pixels are tiny graphics that are included via the HTML code of our page. Through the pixel tag itself, no information is stored on your device or changed, so even pixels do no harm on your device, contain no viruses, Trojans or other malicious software.

Pixel can personal information, such as your IP address, the referrer URL of the visited site, the time at which the pixel was considered, the browser used, and previously set cookie information to send to a Web server. It is possible to perform range measurements and other statistical reports, which serve the optimization of our offer.

On the one hand, the use of cookies serves to make use of our offer for you more comfortable. So we use so-called session cookies, to recognize that you have already visited individual pages of our website, you are already signed in to your user account or to the shopping cart display. These are automatically deleted after leaving our site.

In addition we use also temporary, so-called comfort-cookies to enhance the user experience, stored for a certain period on your device. Visit our page again to make use of our services, is automatically detected that you have already been with us and what inputs and settings have made them not even having to type them. Typically, they are deleted after a maximum of 30 days. Only such comfort cookies that relate to language settings save these 365 days.

On the other hand, we put in the context of third-party tools cookies and pixel tags to capture statistically the use of our website and for the purposes of optimising our offer for you to evaluate (see V). This analysis, tracking and Tageting cookies enable us to detect that you have already been with us while visiting our site again. These cookies are automatically deleted after each defined time.
2. On what legal basis is based processing usingcookies and pixel tags?

Through cookies and pixel tags processed data are for the mentioned purposes to preserve our legitimate interests on the analysis, optimization and economic operation of our offer as well as the legitimate interests of third parties according to type. 6 ABS. 1 S. 1 lit. f DSGVO required.
  • to ensure of a smooth negotiation of the website,
  • to ensureof a comfortable using of our site.
  • to evaluate the system security and stability.
  • to the detection and prevention of attacks on our website.
  • to continuously improve of the site as well as
  • to other statistical and administrative purposes.
However, the complete disabling of cookies can cause that you can use all features of our site. You can find instructions on how to switch off cookies on your browser in the help function of your browser or click the following links:
  • Mozilla FireFox
  • Google Chrome
  • Microsoft Edge
  • Opera
  • Safari
  • Microsoft InternetExplorer 11
  • Microsoft InternetExplorer 10
  • Microsoft InternetExplorer 9
You can prevent the use of pixels on our pages through appropriate tools and browser add-ons, (E.g. through the add-on "AdBlock").Additional opt-out methods, see the following information about the we use tracking and targeting measures.
IV. tracking and targeting

The below mentioned tracking measures are based on the type. 6 ABS. 1 S. 1 lit. f carried out DSGVO.With the tracking measures to use, we want to ensure a demand-oriented design and the continuous optimization of our website. Also, of the employed targeting interventions, we want to ensure that only on your actual or alleged interests-oriented advertising is shown you on your devices.The specific purposes of the data processing and data categories can be found in the description of the appropriate tracking tools.

Google Analytics

We use on our site Google Analytics, a Web analysis service of Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, mountain view, CA 94043, United States (in the following:) "Google"). In this context, create pseudonymised user profiles and use cookies (see IV1). Information about your use of this site you generated by the cookie as
  • Browsertype /-version
  • Operating system used,
  • Referrer URL (the previously visited page),
  • Host name of the accessing computer (IP address),
  • Time of the server request
are transmitted to a server of Google in the USA and stored there. Google complies with the data protection provisions of the "US-Privacy-shield" and is registered with the "US-Privacy shield" program of the U.S. Department of Commerce.

In addition, we have completed a job processing contract for the use of Google Analytics about the usage. Through this agreement, Google assures that they process the data in accordance with the data protection regulation and ensure the protection of the rights of the person concerned.

The information will be used to evaluate the use of the website, to reports on website activity to assemble and more with the use of the website and the use of the Internet related services for purposes of market research and to provide need-based design of these Internet pages.

Also, they will transmit information to third parties unless this is required by law or insofar as third parties process this data on behalf of. It merges your IP address with other data from Google in any case. The IP addresses are made anonymous so that an association is not possible (IP masking).

As an alternative to the browser add-on, in particular for browsers on mobile devices, you can prevent the acquisition by Google Analytics also by you on these click link. It is used an opt-out cookie, which prevents the future acquisition of your data when you visit this website. The opt-out cookie is valid only in this browser and only for our Web site and is stored on your device. Delete the cookies in this browser, you must set the opt-out cookie again.

For more information about data protection in the context of Google Analytics, as in the Google Analytics Help.

In addition, we use also Google optimize. This is a Web analysis service of Google LLC, which is built into Google Analytics. Google optimize enables us to perform A/B and multi options tests. Thus, we can learn what version of our website users rather like. For more information about this service, see here.

DisableGoogle Analytics tracking:Click here.
V. Data subject rights

You have the right:
To exercise of theiraffected rights compared to us, contact datenschutz@tennis-point.de.
  • in accordance with art. 7 at any time to revoke paragraph 3 DSGVO your agreement. This has the consequence that we may no longer continue the data processing based on this agreement, for the future.
  • in accordance with art. 15 DSGVO processed personal data to request information about your us. In particular, you can information about the purposes of the processing, the category of personal information, the categories of recipients to which your data were disclosed or are, the planned storage period, the existence of a right of rectification. Delete, constraint processing or contradiction, the existence of a right of appeal, the origin of data, as long as these were not raised with us, as well as on the existence of an automated decision making including profiling and if necessary descriptive information ask for their details;
  • in accordance with art. 16 DSGVO immediately the adjustment incorrect or complete your personal data stored by us to demand;
  • in accordance with art. 17 DSGVO the deletion of your personal data stored by us to require, as far as the processing to the exercise of the right to freedom of expression and information, to comply with a legal obligation, for reasons of public interest or is necessary to assert, exercise or defence of legal claims;
  • in accordance with art. To require, as far as denied the accuracy of the data, the processing is unlawful, but reject the deletion and we the data no longer are needed, but these 18 DSGVO the restriction of the processing of your personal data to the Need exercise, exercise or defense of legal claims or according to art. 21 DSGVO inserted object to the processing;
  • in accordance with art. 20 DSGVO to get your personal data which you have provided to us, in a structured, common and machine-read-able format, or to request delivery to an other responsible and
  • in accordance with art. 77 DSGVO to complain to a supervisory authority. Usually you can contact for this to the supervisory authority of their usual place of residence or workplace, or our corporate office.
VI. Data subject rights

If your personal data on the basis of legitimate interests in accordance with art. 6 ABS. 1 S. 1 lit. f DSGVO are processed, you have the right, in accordance with art. 21 DSGVO to insert object to the processing of your personal data, unless for reasons arising from your particular situation or the opposition is directed against direct marketing. In the latter case, you have a general right of opposition, which will be implemented without specifying a particular situation by us.Would you make use of your right of objection, just an email to datenschutz@tennis-point.de.
VII. Data security

All data provided by you personally will be encrypted with the common and safe default TLS (transport layer security). TLS is a safe and proven standard, which can be used E.g. in online banking. Indicated by a secure TLS connection on the attached s http (i.e. https://...) in the address bar of your browser, or on the lock icon at the top of your browser.We use the appropriate technical and organisational measures of security, to protect your data against accidental or intentional manipulation, partial or complete loss, destruction or against unauthorised access of third parties. Our security measures are improved continuously according to the technological development.
VIII. Actuality and changing this privacy policy

This privacy policy is currently valid and has the State April 2020.The development of our website and offers about or due to changed statutory or regulatory requirements, it may be necessary to update this privacy policy. The current privacy statement may at any time on the website under https://www.safeyourtenniscoach.com/data-protection/ be obtained from you and printed.